Ein Teil der Rizzoli und Isles Reihe

Die Chirurgin (Jane Rizzoli & Maura Isles, #1) - Tess Gerritsen
Ich liebe die Serie und hab dann durch Zufall die Bücher entdeckt .
 
Die Geschichte hat mich gefesselt, fand Sie von Anfang an spannend und das zog sich bis zum Ende.

 

Die Geschichte wurde gut umschrieben ohne großes unnötige Ausschmücken der Story den das hat Sie nicht nötig.

 

 

 

Jane als unnahbarer Cop kommt gut rüber und das Sie sich ja in der Männerwelt behaupten muß als einzige Frau in ihrer Abteilung hat Sie es nicht wirklich leicht und das liess man auch gut heraus. Genau wie in der Serie hat die Gute doch ein super Gespür und lässt sich eh nix sagen.
Alleine da Jane mit ihrer Sturheit viele ihrer Kollegen aufregt , wird sie doch geschätzt auch wenn sie das nicht einsehen mag.
Da wo die Grenzen der Polizei aufhört geht Jane weiter um auf jedenfall den Fall zu lösen.
 
Ich freu mich auf die anderen Teile und bin sehr angetan von der Schriftstellerin :)