Bücherchaos

Hey, ich lese alles naja fast alles was ich in die Finger bekomme ;) Ich bin eher eine Coverkäuferin, mir muß das Cover gefallen , damit ich ein Buch in die Hand nehme, ich weiß das ganz furchtbar ;)

Mein Blog findet ihr hier:

http://buechertraumzeit.blogspot.de/

 

 

LG Nadine

Märchen schreibt die Zeit....

Beastly (Kendra Chronicles, #1) - Alex Flinn, Sonja Häußler

Buchinfo:
Titel: Beastly
Autor: Alex Flinn
Seiten: 336
Buchart : TB
Verlag: Baumhaus Verlag
Bestellcode: 978-3843200691
Erhältlich : 03 / 2012
Kosten : € 7,99
Alter: 14 - 17
Buchrichtung: Jugendbuch
Vorgängerbände: -
Folgebände: -

Verfilmung: -


Inhalt:
Kyle Kingsbury ist eine Bestie, die nachts durch New York streift - als hässliches Monstrum. Doch Kyle war nicht immer so. Er war mal ein Junge, mit dem jeder andere gerne getauscht hätte, ein gutaussehender, reicher und bei vielen Mädchen beliebten Kerl, aber er war auch arrogant, eingebildet und überheblich. Zur Strafe wurde er dazu verflucht, dieses grässliche Biest zu sein - jetzt kann ihn nur noch die Liebe von diesem Fluch erlösen.


Meine Meinung:
Mädchen schreibt die Zeit....jeder kennt das Lied aus 'Die Schöne und das Biest'. Beastly ist das Märchen in der Neuzeit und so toll.
Kyle ein verwöhnte Rotzjunge, der alle niedermacht, keiner ist so gut wie er. Keiner sieht so gut aus usw. Ein richtiger Kotzbrocken wie er im Bilderbuch steht. Er wird aber mit einen Fluch belegt und hat 2 Jahre zeit die wahre Liebe zu finden auch muß das Mädchen sich in ihn verlieben.
Kyle wird von seinen Vater zu vielen Ärzten geschleppt keiner kann helfen, also zieht er sich in ein Haus zurück mit einen blinden Lehrer und einer Haushälterin, er hat mit seinen Biestleben abgeschlossen, er wird in 2 Jahren niemanden finden und er wird immer ein Biest bleiben.
Seine Ablenkung ist ein verzauberter Spiegel und ein Pc Chat von anderen die Ungewöhnlich sind.

Das Buch ist toll, ich hasste Kyle aber immer mehr im Buch wandelte es sich um und ich mochte Kyle. Ich war in der Geschichte gefangen und konnte es nicht weglegen.
Wer Märchen liegt wird das Buch sehr mögen.

Pluspunkte:
- Tolle liebevolle Geschichte
- Die Charaktere sind auch genial

Minuspunkte:
- Es war sooo schnell vorbei

Cover:
- Es ist recht schlicht , nur die weiße Rose. Die eine große Bedeutung in dem Buch hat.

Etwas für zwischendurch :)

Final Fantasy XIII: Episode Null - Versprechen - Jun Eishima

3 / 5 Sternen
Buchinfo:
Titel: Final Fantasy XIII: Episode Null - Versprechen
Autor: Jun Eishima
Seiten: 302
Buchart : TB
Verlag: Limes
Bestellcode: 978-3833222405
Erhältlich : 02 / 2011
Kosten : € 12,95
Alter: ab 12
Buchrichtung: Fantasy
Vorgängerbände: -
Folgebände:
- Final Fantasy XIII-2: Fragmente - Rückblick
-Final Fantasy XIII: Fragmente - Der Anfang
Verfilmung: -


Inhalt:
Die Einwohner dieser wahrhaft himmlischen Welt wogen sich lange Zeit in Sicherheit. Das Sanktum regierte Cocoon und garantierte allen Bewohnern Wohlstand und ein glückliches Leben. Unter dem Schutz der Fal’Cie lebten die Menschen den wahrgewordenen Traum ewigen Friedens. Doch damit ist es schlagartig vorbei, als ein Fal’Cie der Unterwelt Pulse aus seinem Schlaf erwacht und die Bewohner Cocoons mit gnadenlosem Schrecken konfrontiert. Episode Zero erzählt in sieben packenden Episoden die Vorgeschichte der FF XIII – Hauptcharaktere und schildert die Ereignisse, die unmittelbar zu den Geschehnissen im neuen Teil der Final Fantasy-Saga führten.


Meine Meinung:
Ich war sehr neugierig auf die Vorgeschichten der Charaktere vom Spiel.
Ich habe auch eine Menge erfahren, aber leider war es oft zu langatmig. Man hatte das Gefühl man kommt nicht vom Fleck. Ich habe sehr lange für das Buch gebraucht und dann das Spiel angefangen, so konnte ich einige Wege verknüpfen was vorher unklar war.
Das Buch ist nicht unnötig aber es fehlt ihm an etwas mehr Power.
Mehr kann ich auch nicht schreiben da man das Spiel kennen müßte ;)
So erfährt man warum Lightning so ist. Was es mit Snow auf sich hat und natürlich mit Vanilla mein kleiner Liebling im Spiel. Hope finde ich im Buch wie im Spiel ziemlich anstrengend.

Pluspunkte:
- Man erfährt etwas über die Charakter

Minuspunkte:
- Es fehlt an Schwung

Cover:
-Es zeigt die Charaktere im Spiel

http://buechertraumzeit.blogspot.de/2016/11/final-fantasy-xiii-episode-null.html

Ich liebe es !

Totenlied: Thriller - Tess Gerritsen, Andreas Jäger

5 / 5 Sternen

Endlich mal wieder eine Rezi :)
Buchinfo:
Titel: Totenlied
Autor: Tess Gerritsen
Seiten: 302
Buchart : TB
Verlag: Limes
Bestellcode: 978-3-8090-2670-9
Erhältlich : 07 / 2016
Kosten : € 14,99
Alter: -
Buchrichtung: Thriller
Vorgängerbände: -
Folgebände: -

Verfilmung: -

Inhalt:


Eine verstörende Melodie, ein tragisches Schicksal, ein tödliches Geheimnis ...

Von einer Italienreise bringt die Violinistin Julia Ansdell als Souvenir ein altes Notenbuch mit nach Hause. Es enthält eine handgeschriebene, bislang völlig unbekannte Walzerkomposition. Julia ist fasziniert von dem schwierigen Stück, doch jedes Mal, wenn sie die aufwühlende Melodie spielt, geschehen merkwürdige Dinge. Etwas Bösartiges geht von dem Walzer aus, etwas, was das Wesen von Julias dreijähriger Tochter auf beunruhigende Weise zu verändern scheint. Weil niemand ihr Glauben schenkt, reist Julia heimlich nach Italien, um nach der Herkunft der mysteriösen Komposition zu forschen ...

 

Meine Meinung:
Ich liebe die Autorin und verschlinge alle ihre Bücher.
Nur diesmal hatte ich bedenken, das Buch wurde von vielen schon so zerfleischt das ich fasst angst hatte es zu kaufen.
Mein Mann meinte aber du liest alles von ihr also kaufe es und ja ich bin froh darüber das Buch ist der Hammer.
Einige schrieben sie verstehen die Geschichte nicht, tja dann habt ihr das Buch nicht richtig gelesen .
Julia findet in einem Laden alte Notenblätter die sie dann auch kauft. Als sie zu hause die Noten spielt passiert immer etwas. Ihre Tochter bringt den Kater um, ein Spielzeugauto ist oben an der Treppe und Julia stürzt und dann geht die Tochter mit einer Scherbe auf sie los , also will ihre Tochter sie töten.
Keiner glaubt ihr und sie bringt das dann alles mit den Noten in verbinden und fängt an die Geschichte der Noten zu erforschen.

Ein toller Mix einer Geschichte aus Vergangenheit und Gegenwart, ich war in der Geschichte gefangen und innerhalb von einem Tag hatte ich das Buch durch.
Vom Ende war ich überrascht und hätte nie diesen Ausgang erwartet.

Ein tolles Buch für alle Tess Gerritsen Fans, einfach ein Muss !!!

Pluspunkte:
- Es bleibt bis zum Ende geheim was wirklich los ist
-Toller Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart
- ein tolles Buch der Autorin

Minuspunkte:
- Man muß immer solange warten bis was neues von ihr heraus kommt ;)

Cover:
- zeigt ein Teil einer Geige, passt zum Buch .

http://buechertraumzeit.blogspot.de/2016/11/totenlied-von-tess-gerritsen.html

Spoileralarm

Schwächer als Teil 1

DARK LOVE - Dich darf ich nicht finden: Roman (DARK-LOVE-Serie 2) - Estelle Maskame, Bettina Spangler

 

 
Dreihundertneunundfünzig Tage .
 
 
   Titel: DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren
Autor: Estelle Maskame
Seiten: 416
Buchart : TB
Verlag: Heyne
Bestellcode:  978-3-453-27065-7
 
Erhältlich :  09 / 2016
 
Kosten : €  9,99
Alter: -
Buchrichtung: Roman 
Vorgängerbände: Ich darf dich nicht lieben
 
Folgebände:  Ich darf dich nicht begehren
 
  • Verfilmung: -
 
 

Werden sich Eden und Tyler wiederfinden – oder für immer verlieren?

Zwischen Tyler und Eden war es von Anfang an die große Liebe - tief, echt und kompromisslos. Als Tyler einfach abhaut, weil er den Konflikt mit seiner Familie nicht erträgt, ist Eden tief verletzt. Um Tyler endgültig zu vergessen, geht sie zum Studium nach Chicago und stürzt sich sogar in eine halbherzige Beziehung zu einem anderen Jungen. Doch kaum steht sie Tyler in den Semesterferien wieder gegenüber, muss Eden feststellen: Sie kommt einfach nicht über ihn hinweg. Und Tyler geht es genauso, ob er will oder nicht. Wird er nun endlich über seinen Schatten springen und sich zu Eden bekennen, koste es, was es wolle?
 
 
Nicht so gut wie Teil 1. 
 
 Zu dem Teil bin ich ziemlich zweigespalten und ich hatte echt Probleme mit Eden und Tyler.
 
Eden ist nun zu Tyler nach NY gefahren, sie lässt Dean den Sommer zurück und toll findet er das nicht.
In NY trifft Eden auf Emily eine Freundin Tylers die mit bei dem Programm mit macht und macht dort eine Szene das die Beiden was haben. Was stellt sie sich an sie hat ja Dean, klar wie es kommen mußte nach vielen hin und her fangen Eden und Tyler wieder was an und der arme Dean weiß von seinem Glück noch nichts.
Ich möchte nicht mehr verraten aber wie gesagt Eden wurde mir in dem Teil total unsympathisch. Ich dachte sie hat nun etwas an Reife bekommen aber wenn es um Tyler geht ist das wieder weg. Tyler dagegen ist Erwachsener geworden .
Mir tat Dean richtig Leid :(
 
Das Buch lässt sich leicht lesen , ist nun keine schwere Lektüre.
NY hat die Autorin gut beschrieben und man konnte sich die Orte gut vorstellen.
Dennoch war der Teil schwächer als Teil 1.
 
Pluspunkte:
- Gute Beschreibung der Orte.
- Tyler hat sich gut weiter entwickelt.
 
Minuspunkte:
- Eden fand ich diesmal echt nervig mit ihrer Macke für Tyler.
- Schwächer als Teil1
 
Cover:
- Nichts weltbewegendes, aber immerhin bleibt die Autorin in den 3 Büchern ihren Stil der Cover treu.
 
 
 
 
 
 
Estelle Maskame ist 18 Jahre alt und lebt in Peterhead, Schottland, wo sie auch zur Schule ging. Bereits mit 13 Jahren begann sie die DARK LOVE-Trilogie zu schreiben, die auf Wattpad vier Millionen Reads erreichte und ein sensationeller Erfolg wurde.

 

 

 

 

Etwas für zwischendurch :)

Arisa 1 - Natsumi Ando
 Auch wenn wir getrennt sind, darfst du mich nicht vergessen.
   Titel: Arisa
Autor: Natsumi Ando
Seiten: 192
Buchart : TB
Verlag: Carlsen Manga
Bestellcode:  978-3551782151
 
Erhältlich :  11 / 2010
 
Kosten : € 9,99
Alter: 14-17
Buchrichtung: FManga
Vorgängerbände: -

 

Folgebände:  Einige Bände

 

  • Verfilmung: -
Die Zwillinge Arisa Sonoda (園田 ありさ, Sonoda Arisa) und Tsubasa Uehara (上原 つばさ,Uehara Tsubasa) leben nach der Trennung ihrer Eltern ebenso getrennt. Jedoch halten sie weiter Kontakt per Brief und treffen sich nach drei Jahren als 14-Jährige das erste Mal wieder. Tsubasa ist an ihrer Schule unbeliebt, im Gegensatz zu Arisa. So beschließen beide, für einen Tag die Rollen zu tauschen, um das Leben der anderen kennenzulernen.
Tsubasa genießt das Leben als ihre Schwester, doch am Ende des Tages stürzt sich Arisa aus dem Fenster. Zwar überlebt sie, liegt aber im Koma. In ihrem Spind findet Tsubasa einen Zettel, in dem Arisa als Verräterin bezeichnet wird. Um herauszufinden, warum ihre Schwester Selbstmord begehen wollte, schlüpft sie weiter in Arisas Rolle. So erfährt sie von einer Sekte, die in der Schule umgeht und einem König, der diese kontrolliert. Tsubasa will herausfinden, wer der König ist und verdächtigt zunächst Manabe. Es stellt sich jedoch heraus, dass dieser ebenfalls den König finden und vernichten will und beide verbünden sich.
Eines Freitags in der vierten Stunde erhalten alle aus der Klasse 2B eine SMS vom König, in der steht, dass dieser jetzt nur noch die Wünsche von fünf Auserwählten entgegennimmt. Arisas Freundin Mariko Takagi ist eine der Auserwählten und bemerkt, dass sich Arisa ungewöhnlich verhält. Sie wünscht sich vom König, dass er ihr die alte Arisa zurückgibt. Dieser trägt Mariko dafür auf, die neue Arisa zu beseitigen. Als Mariko versagt, bekommt sie die „Strafe des Königs“ und wird in der Klasse von allen ignoriert. Schlussendlich verlässt sie die Schule, doch Arisa und Mariko bleiben Freunde.
Zu den anderen Auserwählten gehören Manabe, dieser gibt Tsubasa allerdings seinen Code, Arisas Freund Midori, Rei, Shizuka und Mariko. Auf einem Schulausflug beobachtet Midori, dass Arisa nur noch bei Manabe ist und verlässt sie. Shizuka, eine Schülerin, die im Rollstuhl sitzt, hasst Arisa und beschuldigt sie, der König zu sein. Shizuka besitzt die drei Handys, weil Manabe diese Arisa weggenommen hat. Rei Kudō ist ein geheimnisvoller Schüler der neu in Arisas Klasse gekommen ist. Tsubasa versucht nach denn Schulausflug Shizuka die schönen Seiten des Lebens zu zeigen und wird dabei vom König verraten. Shizuka erfährt, dass sich Tsubasa als Arisa verkleidet und dass die beiden Zwillinge sind. Sie glaubt, dass Tsubasa und Arisa sich über sie lustig machen und wünscht sich, dass Arisa verschwindet. Tsubasa wird panisch und geht zur Klinik. Der König aber erfüllt einen anderen Wunsch, Manabe nimmt alle Handys und wird von einem Krankenwagen angefahren. Er überlebt, muss aber im Krankenhaus bleiben.
 Tsubasa und Arisa sind Zwillinge und haben sich seit Drei Jahren nicht mehr gesehen, sie treffen sich nun Heimlich.Aber irgendwas stimmt mit Arisa nicht , die hat auf einmal die Idee das Tsu für sie mal zur  Schule geht . Das macht Tsu und merkt das Arisa alles hat was sie nicht hat, sie ist beliebt, hat viele Freunde, dann bekommt Tsu einen Brief der an Arisa geruhtet ist, keiner hat gemerkt das sie selber ja Tsu ist. Als sie den Brief ihrer Schwester gibt stürzt diese sich aus dem Fenster. Auf dem Brief steht Verräterin. Tsu geht wieder an die SChule als Arisa und will wissen wer das ihrer Schwester angetan hat.
Die Geschichte ist spannend und abwechselungsreich und freue mich auch auf Band zwei.
 
Pluspunkte:
- Es geht spannend los
 
Minuspunkte:
- keine
 
Cover:
- Zeigt Arisa und Tsubasa
 
 
 

 

 

 

Ein 'ruhiger' Roman

Maresi: Das Lied der Insel - Roman - Maria Turtschaninoff, Hedwig M. Binder
 Mein Name ist Maresei Enresdotter, und ich zeichne dies im neunzehnten Leiungsjahr der zweiunddreißigsten Mutter auf.
     Titel: Maresi - Das Lied der Insel
Autor: 

Maria Turtschaninoff

Seiten: 464
Buchart : TB
Verlag: Heyne
Bestellcode:  978-3-453-31699-7
 
Erhältlich :  05 / 2016
 
Kosten : € 12,99
Alter: -
Buchrichtung: Roman
Vorgängerbände: -

 

Folgebände: -

 

  • Verfilmung: -
In einer Welt, in der Mädchen keine Rechte haben, erscheint eine Insel, auf der nur Frauen leben und dort die Mythen der Göttin studieren, wie ein Märchen. Für die junge Maresi ist dieser Traum Wirklichkeit geworden: Sie ist bereits seit vier Jahren als Novizin auf der Insel und damit in Sicherheit. Bis eines Tages Jai – helles, wildes Haar, vor Schmutz starrende Kleider und Narben auf dem Rücken – einem Boot entsteigt. Sie sucht Schutz vor schrecklicher Gefahr und unvorstellbarer Grausamkeit. Doch als Jais Verfolger in der Roten Abtei auftauchen, muss Maresi über sich selbst hinauswachsen, um sich, Jai und ihr Zuhause zu retten ...
Danke an den Heyne Verlag für das kostenlose Leseexemplar :)
Ich war so gespannt auf das Buch und der Klappentext hörte sich auch sehr toll an.
Das Buch ist auch genial, aber es ist ziemlich ruhig würde ich es beschreiben.
Es geht um Maresi die in einem Kloster auf einer Insel lebt auf der Männer verboten sind. Dort fühlt sie sich auch sehr wohl. Eines Tages kommt Jai auf die Insel und Maresi spürt das sie eine schlimme Vergangenheit hat . Jai ist sehr in sich gezogen und sucht immer die nähe von Jai, diese sagt ziemlich schnell das ihr Vater sie holen wird.
 
Das Buch beschreibt das Leben der Frauen und Kinder auf der Insel, wie sie ihren Alltag meistern und mit den Fischern handeln.Wie gesagt das Buch ist toll, aber wer hier auf rasende Aktion wartet wird enttäuscht.
 
Pluspunkte:
- Die Insel und das Leben der Frauen und Kinder werden toll beschrieben
- Man ist immer mit dabei in der Story
 
Minuspunkte:
- Ein bissi Aktion hat gefehlt ;)
 
Cover:
- Das Cover passt zum Buch , es strahlt eine Ruhe aus.
Schon als kleines Kind war Maria Turtschaninoff, geboren 1977, von fantastischen Geschichten fasziniert. Zu ihren Lieblingsautoren zählen unter anderen Philip Pullman, Michael Ende, J.R.R. Tolkien, Ursula K. Le Guin. Maria Turtschaninoff studierte Humanökologie, bevor sie selbst mit dem Schreiben begann. Für ihre zauberhaften Geschichten voller magischem Realismus und mythologischer und märchenhafter Elemente wurde die Autorin in ihrer Heimat Finnland bereits mehrfach ausgezeichnet.

 

 

Freu mich auf Band 2 :)

DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben: Roman (DARK-LOVE-Serie, Band 1) - Estelle Maskame, Cornelia Röser
 Wenn ich aus Filmen und Büchern eines gelernt habe, dann, das Los Angeles die coolste Stadt mit den coolen Leuten und den coolsten Stränden ist.
    Titel: Dich darf ich nicht lieben
Autor: Estelle Maskane
Seiten: 464
Buchart : TB
Verlag: Heyne
Bestellcode:  978-3-453-27063-3
 
Erhältlich :  04 / 2016
 
Kosten : € 9,99
Alter: -
Buchrichtung: Roman
Vorgängerbände: -
Folgebände: Dich darf ich nicht finden
Dich darf ich nicht begeehren
  • Verfilmung: -
 

Sommer, Sonne und der Glamour von L. A.: das umwerfende Setting einer überwältigenden ersten großen Liebe!

Die 16-jährige Eden ist genervt: Sie soll den ganzen Sommer bei ihrem Vater verbringen, der eine neue Frau geheiratet hat. Immerhin wohnt er in Los Angeles, und so hofft Eden auf heiße Nachmittage am Strand und coole Partys. Nie jedoch hätte sie sich träumen lassen, was sie dort erwartet: nämlich ihr absolut unmöglicher neuer Stiefbruder, der 17-jährige Tyler. Der pöbelt sich durch die gepflegte Willkommensparty, beleidigt alle, inklusive Eden, und zieht türenschlagend wieder ab. Eden ist zugleich abgestoßen und fasziniert von ihm. Denn seine smaragdgrünen Augen verraten, dass irgendwo in ihm eine sehr verletzliche Seele ist, die sich mit extrem grobem Äußeren panzert. Und auch Tyler scheint wider Willen von Eden angezogen zu sein …
 Ich hatte viel über das Buch gehört und war ziemlich vorsichtig.
Gerade sind ja viele Bücher im Umlauf wo es nur um das eine geht und das nervt mich persönlich ja tierisch, so war ich froh das eine Freundin es mir ausgeliehen hat :)
Ich war sehr überrascht von dem Buch und hab es ziemlich schnell durch gesuchtet, ich wusste gar nicht das die Autorin gerade mal zarte 18 Jahre ist.
Um wem geht es ? Um Eden die soll ihren Sommer bei ihren Vater verbringen mit dem sie so gar kein Kontakt hatte. Sie wusste nur er hat eine neue Frau und sie hat 3 Stiefbrüder. Was sie bis dato noch nicht wusste das diese eben nicht klein sind sondern schon älter . Ihre Ankunft war sehr angespannt da sie und ihr Vater nicht viel zu sagen hatte. Aber Eden will aus den Ferien das beste machen. An ihren ersten Abend wird eine Grillparty geschmissen und dort taucht Tyler auf und benimmt sie wie die Axt im Walde. Für Eden ist Tyler ein wahrer Kotzbrochen. 
So lernt sie dann noch andere Mädchen kennen und auch natürlich Jungs. Sie taucht immer mehr in die Welt ihrer neuen Freunde ein und dazu gehört auch Tyler aber der ist ja vergeben.....
 
Wie gesagt ich hatte das Buch ziemlich schnell durch, alleine da die Geschichte so schön leicht und locker geschrieben wird. Eden hat halt die normal Probleme einer 16 Jährigen .
 
Pluspunkte:
- Locker und Flocker ist der Schreibstil
-Die Autorin hat eine tolle Geschichte geschrieben mit ganz normalen Problemen
 
Minuspunkte:
- Hatte ich so nicht, im nachhinein merkt man an einigen Stellen das die Autorin noch sehr jung ist, aber das Bricht dem Buch nichts ab.
 
Cover:
- Ist ein Hingucker ;)
 Estelle Maskame ist 18 Jahre alt und lebt in Peterhead, Schottland, wo sie auch zur Schule ging. Bereits mit 13 Jahren begann sie die DARK LOVE-Trilogie zu schreiben, die auf Wattpad vier Millionen Reads erreichte und ein sensationeller Erfolg wurde.
 

 

 

 

Ich liebe Zombiegeschichten :)

学園黙示録 HIGHSCHOOL OF THE DEAD(1) (ドラゴンコミックスエイジ) (Japanese Edition) - 佐藤 ショウジ, 佐藤 大輔
 Am Vorabend des Tages, an dem alles endete blieb ich bis spät in die Nacht auf
   Titel: Highschool of the Dead 1
Autor: Daisuke Sato
Buchart : TB
Seitenzahl : 180
Verlag: Carlsen Manga
Bestellcode:  978-3551758842
 
Erhältlich :  03  / 2013
 
Kosten : € 6,95
Alter: 16 - 17
Buchrichtung: Jugendbuch
Vorgängerbände: -
Folgebände: bis jetzt gibt es 7 Teile
  • Verfilmung: -
Achtung: Infektionsgefahr! Überall auf der Welt ist ein unbekannter und tödlicher Virus ausgebrochen, der die Infizierten in torkelnde und sabbernde Zombies verwandelt. Die Notrufnummer ist dauerhaft besetzt, Handynetze lahmgelegt, Brücken und Zufahrtsstrassen militärisch abgeriegelt. Die menschliche Zivilisation steht vor einem Kollaps und noch gibt es keine Erklärung für den blitzartigen Ausbruch der vermeintlichen Seuche. Während des Ausbruchs der unheimlichen Epidemie, befindet sich Takashi in seiner Schule und bemerkt schnell, dass nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Kurzerhand verbarrikadiert er sich mit seiner Jugendliebe Rei auf dem Dach der Schule, um sich vor der wandelnden Leichenflut zu schützen. Ehe die beiden sich versehen, gehören sie einer kleinen Gruppe Überlebender an: Eine im Schwertkampf ausgebildete Mitschülerin, eine mit weiblichen Reizen im Übermaß ausgestatte Schulärztin, die Tochter eines einflussreichen Politikers und ein Waffenliebender Otaku und Außenseiter komplettieren die bunt zusammengewürfelte Gruppe. Gemeinsam sagen sie den untoten Invasoren den Kampf an, in der Hoffnung eine zombiefreie Zone zu finden und der drohenden Apokalypse zu entfliehen. Dabei müssen sie jeden ihrer Schritte genau planen, denn es könnten ihre letzten sein - zumindest als Lebende!
 Wieder mal ein Manga und dann noch mit Zombies *-*
Rei, Hisashi und Takashi sitzen in der Schule fest, überall erstehen neue Zombies und haben Hunger. Die drei kämpfen um ihr Überleben, Telefonnetze brechen zusammen , es scheint die Welt geht unter. Hisa wurde gebissen und verwandelt sich und so müssen die beiden anderen ihn erlösen und nehmen ihren Mut zusammen und wollen aus der Schule fliehen, auf dem Weg treffen sie andere und die Gruppe suchen ein Weg aus der Hölle.
 
Eigentlich ist das Manga wie viele, Menschen werden gebissen und werden Zombies, die beissen wieder usw.
Aber dennoch war es gut geschrieben und ich freue mich auf die anderen Teile.
 
Pluspunkte:
- Es geht gleich spannend los
 
Minuspunkte:
- keine!
 
Cover:
- Es zeigt Rei
 
 

 

 

 

Das war überhaupt nicht meins und ich hab es sogar abgebrochen!

Gefangen in Harmony (Taschenbuch) - Walter Greatshell, Michael Kubiak
 Als Maddy Grant aus dem zweiundvierzigsten Stock in den sicheren Tod mitten im lärmenden Verkehr der Ninth Avenue stürzte, konnte sie nur noch eins denken : Du blöde Kuh.
   Titel: Gefangen in Harmony
Autor: Walter Greatshell
Buchart : TB
Seitenzahl : 368
Verlag: Bastei Lübbe
Bestellcode:  978-3404206728
 
Erhältlich :  05  / 2012
 
Kosten : € 8,00
Alter: -
Buchrichtung: Jugendbuch
Vorgängerbände: -
Folgebände:
  • Verfilmung: -
Maddy Grant ist aufgewacht. Nach einem schrecklichen Unfall hat sie über ein Jahr im Koma gelegen. Nun haben Wissenschaftler einen Teil ihres Gehirns durch Elektronik ersetzt. Maddy kann wieder klar denken. Sie ist wieder sie selbst. In dem kleinen Ort Harmony soll Maddy lernen, wieder ein normales Leben zu führen. Doch Harmony ist kein normales Dorf. Es steht auf keiner Landkarte. Und es gibt da noch andere Details, die nicht ins Bild passen. Denn Maddy ist mehr als nur geheilt. Sie verarbeitet Informationen wie ein Computer, und sie kann aus einfachsten Dingen tödliche Waffen bauen - in Höchstgeschwindigkeit.
 Ich habe das Buch auf Seite 120 abgebrochen und ich habe lange mit mir gerungen ob ich das tun sollte.
Maddy hat einen Unfall als sie mit ihren Stiefbruder in einer Geisterbahn fährt, der Bruder erliegt den giftigen Gasen , Maddy aber fällt in ein Koma. Nach über einen Jahr wacht sie auf und merkt das es nicht mehr so ist wie es war, sie erinnert sich auch kaum an etwas.
Man hat Maddy Implantate ans Gehirn befestigt , als sie aus dem Koma erwacht ist war sie geistig zurück geblieben, die schweren Folgen des Unfalles.
Dank der Operation und damit der Implantaten ist sie wie ein Computer, sie sieht besser und kann alles bis ins kleinste erklären und auch totlabbern und das war der Knackpunkt warum ich abgebrochen habe. Es wurde alles nur noch erklärt und blubb und blah, damit zog sich das Buch in die Länge und hat mir den Lesespaß genommen.
 
Pluspunkte:
- Es fing spannend an....
 
Minuspunkte:
- Nervig das sie dann alles Totgequatscht haben
 
Cover:
- Darum hab ich das Buch gekauft gehabt
 
 
 

 

War mir zu Langatmig

Mein Herz zwischen den Zeilen - Jodi Picoult, Samantha van Leer
Ich war gerade auf Lesereise in Los Angeles, als mein Telefon klingelte.
 
   Titel: Mein Herz zwischen den Zeilen
Autor: Samantha van Leer und Jodi Picoult
Seiten: 288
Buchart : TB
Verlag: Baumhaus Verlag
Bestellcode:  978-3-8432-1093-5
 
Erhältlich :  02  / 2016
 
Kosten : € 10,00
Alter: -
Buchrichtung: Jugendbuch
Vorgängerbände: -
Folgebände:
  • Liebe ohne Punkt und Komma
  • Verfilmung: -
 
 
»Hilf mir!« Delilah kann es kaum fassen, als sie diese Nachricht in ihrem Lieblingsbuch findet. Oliver, der Held der Geschichte, hat diese Worte extra für sie in den Felsen geritzt. Zuerst hält sie sich für verrückt, doch schnell stellen Delilah und Oliver fest, dass sie über die Grenzen der Buchseiten hinweg miteinander sprechen können. Und damit nicht genug: Oliver vertraut Delilah an, dass er raus möchte aus seiner Buchwelt: Das echte Leben interessiert ihn! Und sowieso findet er Delilah süß und würde sie zu gerne küssen ... Und Delilah? Die hat sich schon längst in Oliver verguckt und ist begeistert von der Idee, ihn aus seiner Geschichte herauszuholen. Aber wie sollen sie es schaffen, die Grenzen zwischen ihren Welten zu überwinden?
 
 Ich hatte schon viel von dem Buch gehört und es grinste mich dann förmlich bei Thalia an und ich nahm es dann mit.
Mich hatte der Klappentext überzeugt, dachte 'Hey mal was anderes ' und ich weiß es gibt auch einen zweiten Teil, aber der wird nie in meinem Regal landen .
Delilah eine Büchernärrin liebt das Buch 'Mein Herz zwischen den Zeilen' und kann es auswendig. Eines Tages spricht Oliver , die Hauptfigur aus dem Buch mit ihr und so kommen sie ist Gespräch und merken das sie einiges gemeinsam haben, aber was bringt es einem wenn der Geliebte im Buch feststeckt. So versuchen die Beiden Oliver aus dem Buch zu holen.
Ja das Buch hatte ein auf und ab von jetzt wird es spannend zu langweilig. Mich hat es nicht so überzeugt, aber ich denke das Buch ist echt Geschmackssache.
Das ganze Buch erinnert mich irgendwie an die Unendliche Geschichte !
 
Die Schrift ist auch von angenehmer Größe.
 
Pluspunkte:
- Es sind immer wieder Bilder mit im Buch das fand ich Persönlich ganz toll gemacht.
 
Minuspunkte:
- Die Schrift ist Bunt , aus den Perspektiven von Oliver und Delilah ( erinnert an die Unendliche Geschichte)
 
Cover:
- Daher hab ich das Buch mit genommen, da es mich angesprochen hatte.
 
 
Samantha von Leer ist die Tochter von Jodi Picoult, sie geht noch auf die Highschool. Die Idee zu Mein Herz zwischen den Zeilen kam ihr eines Tages im Unterricht. Sie erzählte sofort ihrer Mutter davon, die so begeistert war, dass die beiden daraufhin ihren ersten gemeinsamen Roman schrieben. In ihrer Freizeit spielt Samantha Softball, singt und spielt in Musicals. Außerdem liebt sie es, mit ihren drei Hunden zu spielen. Nach einem von ihnen, Oliver, wurde der Held dieser Geschichte benannt.
 
Jodi Picoult, geboren 1967 auf Long Island, studierte in Princeton Creative Writing und in Harvard Erziehungswissenschaften. Seit 1992 schreibt sie mit sensationellem Erfolg Romane. Sie wurde für ihre Werke vielfach ausgezeichnet, beispielsweise mit dem New England Bookseller Award. Ihre Romane erscheinen in 35 Ländern. Jodi Picoult gehört zu den erfolgreichsten und beliebtesten amerikanischen Erzählerinnen weltweit. 
Liebe ohne Punkt und Komma
 - Jodi Picoult - Hardcover
 

 

 

 

Ein Hammer Buch

Die Sehnsucht des Dämons  - Stephanie Chong, Gisela Schmitt
 Niemand verstehed sich auf die Kunst des Giftmischens so gut wie Luciana Rossetti.
 
   Titel: Die Sehnsucht des Dämons
Autor: Stephanie Chong
Seiten: 320
Buchart : TB
Verlag: Mira
Bestellcode:  978-3862784660
 
Erhältlich :  10 / 2012
 
Kosten : € 8,99
Alter: -
Buchrichtung: Fantasy mit Dämon und Engeln
Vorgängerbände: -
Folgebände:
  • Im Bann des Dämons
  • Verfilmung: -
 Die Yogalehrerin Serena hat eine Mission: Als jüngst ernannter Schutzengel soll sie über den aufsteigenden Hollywoodstar Nick Ramirez wachen. Ihr erster Auftrag führt sie in den Nachtclub Devil’s Paradise, wo sie ausgerechnet die Aufmerksamkeit des charismatischen Clubbesitzers Julian Ascher erregt. Zu spät erkennt sie, dass er ein Erzdämon ist, der Vergnügen suchende junge Menschen mit dem Bösen infiziert – da hat sie ihn längst geküsst und seinen Jagdinstinkt geweckt. Doch Julian stellt Serena vor eine gefährliche Wahl: Er verschont die Seele ihres Schützlings Nick, wenn sie ihn nach Las Vegas begleitet. Eine Reise, auf der sie Verführung oder Vernichtung, Himmel oder Hölle erwarten …
 Was für ein Hammer Buch, ich hab es durch Zufall gefunden und gekauft.
Serena ,junger Schutzengel soll ihr Schäfchen retten damit er nicht auf die Seiten der Dämonen fällt, aber das ist nicht so einfach.
Als ihr Schützling in einem Club ist , muß auch Serena dort hin um aufzupassen, dort läuft ihr der Erzdämon über den weg und er will sie erobern . Aber der junge Engel hat kein Bedarf und lässt den Dämon einfach stehen. Er macht ihr dann aber ein Vorschlag die Seele ihres Schützlings wenn sie ihn eine Woche nach Las Vegas begleitet und so muß Serena zustimmen. In dieser Woche will Julian ihr zeigen das er nicht so einer ist wie sein Ruf und damit hat er sich was vorgenommen.
Den was passiert wenn ein Eiskalter Dämon auf einmal merkt das er doch lieben möchte und so muß er aufpassen um sich nicht zu verraten. Aber auch seine Feinde wetzen die Fingernägel, den ein junger Engel zu besitzen und zu brechen ist was echt tolles und so kämpft Julian um das Herz von Serena.
 
Ein leichter Schreibstil, was mir auch gefällt das es echt sich langsam aufbaut zwischen den Beiden.
 
Pluspunkte:
- Ein tolles Spiel zwischen Gut und Böse
- Sie landen nicht gleich i Bett
 
Minuspunkte:
- War zu schnell zu ende
 
Cover:
- Finde ich toll mit dem Engel
 Stephanie Chong hat als Anwältin gearbeitet, bevor sie in Oxford Kreatives Schreiben studiert und ihren Traumjob entdeckt hat: Schriftstellerin. Wenn sie nicht schreibt, macht sie Yoga, reist oder ist in der Natur unterwegs. Sie lebt in Vancouver, zusammen mit ihrem Ehemann und ihrem Mops Dexter
 

 

 

Spoileralarm

Irgendwie enttäuschend :(

Take a Chance (Chances, #1; Rosemary Beach, #6) - Abbi Glines
 Was mach ich eigentlich hier ?
 
      Titel: Take a Chance
Autor: Abbi Glines
Seiten: 320
Buchart : TB
Verlag: Piper Verlag
Bestellcode: 978-3-492-30566-2
 
 
Erhältlich :  04 / 2014
 
 
Kosten : 8,99
Alter: -
Buchrichtung: Roman
Vorgängerbände: Einige
  • Folgebände: Einige
  • Verfilmung: -
 Wirst du dein Herz vergeben, auch wenn es brechen kann? Harlow wird von ihrem Vater nach Rosemary Beach geschickt, um bei ihrer Halbschwester Nan zu wohnen. Doch da gibt es gleich zwei Probleme: Zum einen kann Nan sie auf den Tod nicht ausstehen, weshalb Harlow versucht, ihr möglichst aus dem Weg zu gehen. Zum anderen kommt eines Morgens Grant Carter aus Nans Zimmer – in nichts als seinen Boxershorts. Harlow weiß, dass sie mit diesem verboten attraktiven Playboy nichts zu tun haben will, der sich von ihrer fiesen Halbschwester um den Finger wickeln lässt … allerdings sollte sie dann auch aufhören, ihn so anzustarren. ...
 Ja also...ich weiß nicht ich glaube die Reihe kippt langsam.
Mir haben es Della und Woods Teile angetan, da kam bis jetzt kein Teil heran.
Hier in dem Teil lernen wir Harlow und Grant besser kennen. Harlow ist die Halbschwester von Nan , die Schwester von Rush wer sich noch daran erinnert und Grant nimmt alles was bei Drei nicht auf den Bäumen ist und gerade ist das eher Nan gewesen.
Aber ihm hat es Harlow angetan, die ruhige , schüchterne fast Nonnenhafte Harlow, Gott geht mir die auf die Nerven.  Grant versucht das Herz von Harlow zu gewinnen, aber die will eigentlich nicht, aber fürs Bett reicht er dann und danach ne will sie ihn wieder nicht. Argh was soll man dazu sagen. Im ganzen Buch hat mir Grant leid getan, mir war da egal was Harlow erfahren hat ihre Art und Weise ging gar nicht für mich. Ich weiß das es da noch einen zweiten Teil gibt, aber ne Danke das lass ich lieber.
 
Pluspunkte:
- Man lernt Grant besser kennen
 
Minuspunkte:
- Harlow ist nur nervig und unreif mit ihrer Art
 
Cover:
- Wie immer Körper ;)
 »Seit ich ein kleines Mädchen war, habe ich immer schon Geschichten geschrieben. In meinem Kopf entsteht eine Idee, und ich schreibe sie auf.« Bevor Abbi Glines mit ihren »New Adult«-Romanen der internationale Durchbruch gelang, schrieb sie bereits zahlreiche Fantasy- und Jugendbücher. Viele ihrer Serien wie »Rosemary Beach«, die »Sea Breeze«-Reihe oder die »Vincent Boys« sind Bestseller. Ihre neue YA-Serie heißt »Field Party«, der erste Band »Until Friday Night – Maggie und West« erscheint bei Piper im Juni. Heute lebt die erfolgreiche Bestsellerautorin mit ihrem Mann und drei Kindern in Fairhope (Alabama).

 

2
3
  - Rush of Love - Vereint
4
  - Rush too Far - Erhofft
5
  - Twisted Perfection - Ersehnt
6
  - Simple Perfection - Erfüllt
7
  - Take a Chance - Begehrt
8
  - One more Chance - Befreit
9
  - You were Mine - Unvergessen
10
11
  - When I'm Gone – Verloren
12
  - When You're Back – Gefunden
13
  - The Best Goodbye – Ganz nah
14

 

 

Es ist einfach der King, da muss man es mögen ;)

The Green Mile, Teil 1: Der Tod der jungen Mädchen - Stephen King, Joachim Honnef
 Liebe treue Leser, das Leben ist eine launische Sache.
    Titel: The Green Miles 1
Autor: Stephen King
Seiten: 96
Buchart : TB
Verlag: Bastel Lübbe
Bestellcode:  9783404139507
 
Erhältlich :  1996
 
Kosten : DM 5,00
Alter: -
Buchrichtung: Horror
Vorgängerbände: 
Folgebände: -
 
  • Verfilmung: ja
»The Green Mile« – so nennt sich der Todestrakt des Staatsgefängnisses Cold Mountain. John Coffey wurde zum Tode verurteilt, weil er zwei Mädchen missbraucht und ermordet haben soll. Dem Hünen wohnt aber auch eine übernatürliche Kraft inne … Kann ein Mörder zugleich ein begnadeter Heiler sein? Und wenn ja, darf oder sollte man ihn dann töten?
 Wer kennt den Film nicht , er ist eine Legende und so habe ich nach Jahren mir die Bücher mal wieder vom Dachboden geholt. Im ersten Teil geht es darum wer alles im Todestrakt sitzt, wie man mit ihnen umgeht . Als John Coffey in den Trakt kommt verstehen viele seine Art nicht, er soll zwei Mädchen getötet haben, aber er scheint keiner Fliege was zuleide tun . Auch er wartet auf seine Hinrichtung auf dem Elektrischen Stuhl.
 
Eine für mich immer wieder bewegende Geschichte um John Coffee, ich weiß nicht, ich mochte ihn zu gerne und habe damals geheult als er im Film starb. Der King hat mit der Reihe etwas faszinierendes ins Leben gerufen . Es lässt sich leicht lesen und es hat eine angenehme Schrift. Das Buch ist noch so alt das es mit der Deutschen Mark bezahlt wurde o.o
 
Pluspunkt:
- Man ist immer mitten dabei
- Die Geschichte von John Coffee hat mich in seinen Bann gezogen
 
Minuspunkte:
- gibt es nix
 
Cover:
- Passt perfekt, das Gefängnis im Hintergrund sticht gut heraus
Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Bislang haben sich seine Bücher weltweit über 400 Millionen Mal in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2015 mit dem »Edgar Allan Poe Award« den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. 2015 ehrte Präsident Barack Obama ihn zudem mit der National Medal of Arts. Seine Werke erscheinen im Heyne-Verlag, zuletzt der Spiegel-Bestseller Basar der bösen Träume.

 

 
1. Der Tod der jungen Mädchen
2. Die Maus im Todesblock
3. Coffey`s Hände
4. Der qualvolle Tod
5. Reise in die Nacht
6. Coffey`s Vermächtnis

 

 

 

War leider doch enttäuscht :(

Skinwalker (Die Vergessenen) - Sabina S. Schneider, Sabina S. Schneider
 Er war bereits so oft gestorben.
    Titel: Die Vergessenen - Buch 1 :Skinwalker
Autor: Sabina Schneider
Seiten: 252
Buchart : TB
Verlag: -
Bestellcode:  9781499111071
 
Erhältlich :  2014
 
Kosten : € 14,99
Alter: -
Buchrichtung: Fantasy
Vorgängerbände: -
 
Folgebände: -
 
  • Verfilmung: nein
 „Das Tor, gewaltsam geöffnet, zieht Spuren in der Blutlache des Panthers. Die Ebenen vereint, zerreißt Mystik die Realität, wenn Götter mit Dämonen auf Erden wandeln und die Menschheit unter ihren Füssen zu Staub zermahlen.“ Van ist mächtig, unsterblich und zu einer Ewigkeit in Schmerzen verdammt. Lina kämpft, seit sie denken kann, mit ihr unbekannten Mächten um die Kontrolle über ihre Seele. Akiko ist die stärkste Seherin, die es je gegeben hat. Drei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein können und doch eines gemeinsam haben: ihre Taten entscheiden über das Schicksal der Menschheit. Auf der Suche nach dem Tod hofft Van Erlösung zu finden. Bis er auf Lina trifft und sie in seine Welt entführt. Kann Lina den Mann lieben, der alles verkörpert, dem sie entfliehen will? sabinaschneider.wordpress.com
Ich habe mir das Buch wegen dem Cover gekauft , auch der Klappentextwar toll.
Aber es war mir zu langatmig, die Geschichte hätte mehr Pepp vertragen können aber daran hapert es hier. Gesamt ist die Geschichte toll und ich war echt begeistert von den Beschreibungen der Orte, der Tierdämon und und und.
Wir lernen Van und Lina kennen die so unterschiedlich sind aber doch einen gemeinsamen Weg vor sich haben. Auch lernen wir Akiko kennen die stärkste Seherin der Zeit sie weiß was in der Zukunft passiert . Die Drei müssen die Welt retten aber dafür muß sich Lina erstmal ihren bösen Geistern aus der Vergangenheit stellen und das ist nicht so einfach. So ko,,en aber noch ein Wolf dazu und ein Waschbär die mit mischen und natürlich gibt es auch die Bösen die Jagd auf die Guten macht.
 
Der Schreibstil ist leicht zu lesen , aber wie gesagt es war mir zu langatmig es kam nicht vorran, war dann mal Spannung dann zack wieder tote Hose :(
 
Pluspunkte:
- Orte , Charakter wurden Klasse beschrieben
 
Minuspunkte:
- Mir zu langatmig
 
Cover:
- Ich finde es toll , es ist halt mal wieder was anderes und es hatte mich in seinen Bann gezogen.
 
In Kirgisien geboren und in Deutschland aufgewachsen studiert Sabina S. Schneider an der Universität Heidelberg Japanologie, Ostasiatische Kunstgeschichte und Slavistik. Sie lebt zwei Jahre in Japan. Schon immer hegt sie großes Interesse für das Mystische und macht es zu einem Teil ihres Lebens. Mit der Reihe "VON DEN GÖTTERN VERLASSEN" startet sie 2013 ihr Debüt als Autorin und erschafft eine eigene Welt, die mit der Realität der Zukunft verbunden ist. In ihrer neuen Reihe "DIE VERGESSENEN" verschmelzen Wirklichkeit und Mystik ineinander und eine neue Dimension wird geboren. Den mythologischen Faden greift sie wieder in ihrem Projekt "ENZYKLOPÄDIE DER JAPANISCHEN DÄMONEN" auf und verarbeitet alten Volksglauben in Kurzgeschichten voller Liebe, Angst, Horror und Leidenschaft. In "DNA - DIE ERBSÜNDE" schafft sie mit Ivo eine Traumtänzerin die in der Wirklichkeit das Fantastische sucht.
 
 

 

 

 

Toller Auftakt der Reihe

Breathe - Jax und Sadie: Roman (Sea Breeze 1) - Abbi Glines, Heidi Lichtblau
 Das Leben hatte es mir nie leicht gemacht.
     Titel: Breathe - Jax and Sadie
Autor: Abbi Glines
Seiten: 336
Buchart : TB
Verlag: Piper Verlag 
Bestellcode: 978-3-492-30694-2
 
Erhältlich : 04 /  2015
 
Kosten : € 8,99
Alter: -
Buchrichtung: Roman
Vorgängerbände: -
Folgebände: -
  • Verfilmung: -
Sadie White wird ihre Sommerferien nicht am Strand von Sea Breeze verbringen, sondern als Hausangestellte einer wohlhabenden Familie. Was sie nicht ahnt: Der Besitzer des Anwesens ist Jax Stone, einer der heißesten Rockstars der Welt. Müsste Sadie sich nicht um ihre Mutter und die Familienfinanzen kümmern, wäre sie vielleicht begeistert, einem Rockstar so nah sein zu dürfen. Ist sie aber nicht. Doch während Sadie sich von Jax und dessen Ruhm nicht allzu beeindruckt zeigt, fühlt er sich umso mehr zu ihr hingezogen …
 
 Da ich von der Autorin mit den Rosemary Beach Teilen angefangen habe, dachte ich das wäre auch etwas für mich :)
Diese Story geht um Sadie und Jax.
Sadie und ihre Mutter wohnen zusammen , die Mutter ist Hochschwanger und bekommt ihr Leben nicht in den Griff. So ist Sadie mit ihren gerade mal 17 Jahren eher die Mutter, als sie dann den Job ihrer Mutter antritt , da sie das Geld brauchen, verändert das ihr Leben.
Jax ist ein Sänger und zieht sich immer wieder zurück um eine Pause zu machen. In das Haus wo Sadie den Job annimmt. Sadie kann mit dem ganzen Star anschmachten nix anfangen und so ist Jax einfach nur ein Junge für sie wie jeder andere , unwissend wer er ist.
Die beiden Treffen sich und Jax will mehr von Sadie erfahren und dringt in ihre Welt mit ein, Sadie ist das unangenehm , den er soll ja nicht wissen das sie doch ziemlich arm sind. Dennoch lässt sie ihn immer mehr in ihre Welt mit rein.
Die Geschichte wird aus Sadies und Jaxs Sicht beschrieben und das finde ich auch ganz toll so. Was ich noch toll finde das eben Sadie nicht gleich Feuer und Flamme ist für Jax und er echt um ihre Aufmerksamkeit kämpfen muß.
Der Schreibstil ist wie immer schön leicht und flüssig.
 
Pluspunkte:
- Zwei Welten prallen aufeinander
- Das das 'arme ' Mädchen sich nicht den reichen Jungen angeln will
 
Minuspunkte:
- Habe ich nicht
 
Cover:
- Wie man es von der Autorin gewohnt ist, einfach zwei Menschen
 »Seit ich ein kleines Mädchen war, habe ich immer schon Geschichten geschrieben. In meinem Kopf entsteht eine Idee, und ich schreibe sie auf.«
 
Bevor Abbi Glines mit ihren »New Adult«-Romanen der internationale Durchbruch gelang, schrieb sie bereits zahlreiche Fantasy- und Jugendbücher. Viele ihrer Serien wie »Rosemary Beach«, die »Sea Breeze«-Reihe oder die »Vincent Boys« sind Bestseller. Ihre neue YA-Serie heißt »Field Party«, der erste Band »Until Friday Night – Maggie und West« erscheint bei Piper im Juni. Heute lebt die erfolgreiche Bestsellerautorin mit ihrem Mann und drei Kindern in Fairhope (Alabama).
 
2
  - Because of Low – Marcus und Willow
3
  - While It Lasts – Cage und Eva
4
  - Just for Now – Preston und Amanda
5
  - Sometimes It Lasts – Cage und Eva
6
  - Misbehaving – Jason und Jess
7
  - Bad For You – Krit und Blythe
8
  - Hold On Tight – Dewayne und Sienna
9
  - Until the End – Rock und Trisha

 

 

Langweilig !

Mamas Liebling - Mirjam Pressler, Jan Simoen
2 / 5 Sterne
Buchinfo:
Titel: Mamas Liebling
Autor: Jan Simoen
Seiten: 128
Buchart : HC
Verlag: Ravensburger
Bestellcode: 978-3473353200
Erhältlich : 01 / 2010
Kosten : € 9,95
Alter: ab 12
Buchrichtung: Jugendbuch
Vorgängerbände: -
Folgebände: -
Verfilmung: -
 
Inhalt:
Auf dem Polizeirevier wartet der 16-jährige Nathan auf sein Verhör. Dabei entspricht der blond gelockte Junge aus bürgerlichen Verhältnissen so gar nicht dem Klischee des jugendlichen Straftäters. Doch während des Verhörs bröckelt die hübsche Fassade und eine hässliche Wahrheit kommt ans Licht: Nachdem ihn seine Freundin verlassen hat, hat Nathan sie in einen Hinterhalt gelockt, um sie zu bestrafen ...
 
Meine Meinung:
Ich habe lange überlegt ob ich zu dem Buch etwas schreibe...da es so ja keine Ahnung.
Es geht darum das Nathan auf dem Polizeirevier sitzt da er echt Mist gebaut hat. Er hat seine beiden besten Freunde auch noch mit reingezogen und so haben die Drei ein abgesprochenes Alibi. Warum er da sitzt , ja er hat seine Ex verprügelt oder doch nicht , auf einer Wiese hat er ihr dann die Haare abgeschnitten, warum ? Wegen Eifersucht. Das Buch war so komisch und durcheinander das man da echt nur Fragezeichen auf dem Kopf hatte. Das Ende ist einfach offen, man erfährt nicht was mit Nathan passiert oder seinen Freunden. Man erfährt über Nathan das seine Mutter alles für ihn gemacht hat, ihn aber diesmal nicht raus boxt.
Ich weiß nicht ob man die Geschichte so braucht, sie hat Potenzial aber das ist irgendwie hier verloren gegangen, schade eigentlich
 
Pluspunkte:
- Erklärung für die doch 2 Sterne ist der Junge auf dem Cover, ganz Knuffig ;)
 
Minuspunkte:
- Sehr langweilig das ganze
- Es fehlt der Pepp
- Potenzial ist hier verloren gegangen
 
Cover:
- Ich finde es für ein Jugendbuch perfekt
 
http://buechertraumzeit.blogspot.de/2016/08/mamas-liebling-von-jan-simoen.html

Ich lese gerade

Der Marsianer: Rettet Mark Watney - Roman by Andy Weir, Jürgen Langowski
Anna im blutroten Kleid by Kendare Blake, Jürgen Langowski
Black: Das Herz der Panther by Lana Rotaru
Bereits gelesen: 172/512pages
Elfenkuss by Aprilynne Pike, Anne Brauner
Die Blutschule: Thriller by Max Rhode
Bereits gelesen: 11/272pages
Dark Canopy by Jennifer Benkau
Bereits gelesen: 34/528pages
Elfenkind by Inka-Gabriela Schmidt
Bereits gelesen: 38/270pages
Bitter & Sweet - Mystische Mächte by Linea Harris
Bereits gelesen: 36/328pages
Heaven - Stadt der Feen by Christoph Marzi
Bereits gelesen: 7/360pages
Die siebte Tochter (Elfennacht, #1) by Allan Frewin Jones
Bereits gelesen: 9/368pages